Unser Hauptfeind sitzt doch jenseits des Atlantiks.

Dieter, Montag, 12.02.2024, 19:29 (vor 63 Tagen) @ Olivia3093 Views
bearbeitet von Dieter, Montag, 12.02.2024, 19:33

Wieso Freiwild, wie kommt er nur darauf.

Ich würde mich sicherer fühlen, wenn wir eine wirtschaftliche und militärische Partnerschaft zu Russland hätten und nicht die Abhängigkeiten, wie zur Zeit, Richtung USA. Amis rausschmeißen wäre die beste Zukunftsinvestion, wenn wir Frieden haben möchten. Vielleicht zuerst einmal ne dicke Rechnung aufstellen, für jeden qm, den die Amis für ihre Militärstrategie auf dt. Boden beanspruchen bzw. nutzen + Nutzung von Infrastruktur usw. Ein paar Milliarden sollten das pro Jahr mind. sein als dt. Forderung gegenüber Amiland.

Seit längerem sind wir schon Freiwild für die USA und ein paar andere - aber derzeit noch nicht aus russischer Sicht - kann natürlich noch kommen, wenn die derzeitige Regierung incl. CDU/CSU ihre derzeitige Politik beibehält oder gar noch forciert (was leider geplant ist).

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung