Alle Jahre wieder: Petition 162857 für erstattungsfähige Homöopathie. Wer unterzeichnen möchte, darf.

heller, Montag, 12.02.2024, 16:37 (vor 71 Tagen)1564 Views

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2024/_01/_27/Petition_162857.nc.html

Natürlich kann man sich trefflich darüber streiten,
wie genau denn der Erfolg homöopathischer Mittel denn nachgewiesen wurde.

Ich hörte mal eine Frau - ich glaube aus der KV-Branche oder Kassenaufsicht - dazu dem Sinne nach Folgendes sagen:
"Wer die Homöopathen aufgrund der schwierigen Beweislage nicht mehr bezahlen will,
der darf auch die allermeisten allopathischen Medikamente nicht mehr bezahlen. Deren Statistiken sind meist nicht besser, die Kosten und Nebenwirkungen aber ungleich heftiger."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung