Du suchst die Schuld bei den Falschen. Und ich weiß nicht, ob Du Dir selbst wirklich zutrauen würdest, ...

neptun, Samstag, 27.01.2024, 03:35 (vor 81 Tagen) @ Olivia523 Views

... nicht mitzuspielen, wenn man Dir unmißverständlich klar macht, was in diesem Falle alles Deiner Tochter zustoßen könnte ...

Solche Diskussionen, wenn sie schon stattfinden, gehören in die Öffentlichkeit. Ansonsten sind Schmutzkampagnen vorprogrammiert.

Bist Du auch schon auf das Narrativ des "Geheimtreffens" hereingefallen? Die Schmutzkampagne wurde einschließlich der Demos systematisch vorbereitet, und die Schuldigen sind die Protagonisten der Vorbereitung und deren Auftraggeber.

Sie trafen vielleicht auf günstige Bedingungen, aber wenn es diese Frau und ihr AfD-Mann nicht gewesen wären, glaubst Du doch nicht im Ernst, daß bei dem Muffensausen, welches das "System" befallen hat, es keine Schmutzkampagne gegeben hätte?!

In diesem gestern Mittag von @ebbes verlinkten Video (nur 13 Minuten) siehst Du, wie brillant man mit dieser Schmutzkampagne umgehen kann, indem man die wirklichen Schuldigen entlarvt.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung