Das ist Allgemeinbildung DDR etwa Klasse 8 gewesen

Hannes, Donnerstag, 25.01.2024, 16:16 (vor 87 Tagen) @ FredMeyer1020 Views
bearbeitet von Hannes, Donnerstag, 25.01.2024, 16:23

Das die Dichte eines Gases sich von der eines anderen Gases unterscheidet, bedeutet noch lange nicht, dass eine Vermischen der Gase deshalb nicht stattfinden würde. Die Herleitung, das CO2 aus der Sicht der spezifischen Dichte deutlich schwerer als Sauerstoff ist, bedeutet daher nicht, dass sich die Gase aufgrund der Schwerkraft entmischen würden.

Das Gegenteil ist der Fall, stark vereinfacht ausgedrückt, versucht jedes Gasmolekül den gleichen Raum einzunehmen, der bereits von einem anderen Gasmolekül beansprucht wird. Diese Gesetzmäßigkeit haben schon die Forscher vor mehr als 300 Jahren herausgefunden, die waren dann wohl doch ein bisschen intelligenter als unsere heutigen Klimakleber.

Hi Fred,

komme gerade vorbei und habe wegen der neuierdings verbreiteten Vorlieben für Videos eines gesucht dazu, hat aber auch Text:

https://studyflix.de/ingenieurwissenschaften/brownsche-molekularbewegung-2025

Ich kann mich noch gut erinnern an mein Erstaunen in der Schule, dass man so pfiffig wissenschaftlich arbeitet wie in diesem Falle! Das war im Lehrplan auch so gedacht, das den Schülern als Prinzip rüberzubringen.

Ich fand die Idee von diesem Herrn Brown damals genial, mittels sekundärer Effekte die Bewegung unsichtbarer Teilchen sichtbar zu machen.

Wie gesagt, ich wünschte mir diesen "Polytechnische Oberschule DDR"-Lehrplan für unsere heutige Jugend, was die sog. MINT-Fächer betrifft.

Danke für das Video, das ist eine Wucht! Habe es zum Fernseher geschickt und es nicht bereut. Saß mit meinem lieben Weibe auf der Couch beim Kaffee, und sie sagte abschließend, sie wäre froh gewesen, wenn ihr als Mädchen jemand Physik so erklärt hätte (Video und ich). Sie hat Abitur und Diplom, aber Angst vor Mathe und so, Traumata, leider, deswegen versteh' ich die heutige Ablehnung der Mathematik bei der Jugend.

LG
H.

PS: Ich meine das Video mit diesem Klimaforscher Dr. Bernhard Strehl, was @Ankawor verlinkt hatte. Hier hin, angucken: https://youtu.be/Nzee9RPLeRE?t=106


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung