Ruß, SO2 bilden die Kondensationskerne für Wasserdampf

Martin, Donnerstag, 25.01.2024, 13:46 (vor 83 Tagen) @ Ankawor949 Views

Fritz Vahrenholt hat das schon vor Monaten kommentiert https://klimanachrichten.de/2023/08/10/fritz-vahrenholt-das-verschweigen-natuerlicher-e...

Solche Veränderungen sind natürlich dort zu erwarten, wo es Industrieansiedlungen in großer Dichte gab. Vor 50 Jahren haben die Hausfrauen um Esslingen am Neckar sich kaum getraut, ihre Wäsche im Freien aufzuhängen, Daimler musste Lackschäden an neuen im Freien geparkten Fahrzeugen fürchten, weil das E-Werk in Altbach das Schwefeldioxid im Tal verteilt hat. Mit den Luftreinhaltemaßnahmen (1999/30/EG) ist das schnell verschwunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung