CO2 ist Pflanzen-Nährstoff Nr. 1 (via Photosynthese): Je mehr CO2, desto besser geht es allen Pflanzen und - wegen Photosynthese-Nebenprodukt Sauerstoff - auch allen Tieren und Menschen (mL)

BerndBorchert, Donnerstag, 25.01.2024, 08:02 (vor 90 Tagen) @ Ankawor1165 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Donnerstag, 25.01.2024, 08:45

https://de.wikipedia.org/wiki/Photosynthese

Und auch das Klima dürfte tendentiell profitieren, d.h. milder werden, denn mehr Pflanzen dürften für mehr Wetter-Stabilität sorgen.

Jede Pflanze, egal ob Grashalm, Blume oder Baum, besteht zu mehr als 95% aus Wasser und Kohlenstoff: das Wasser H2O kommt aus der Erde, der Kohlenstoff C aus der Luft, nämlich aus dem CO2.

Ein Baum hat seine meisten Bestandteile nicht aus dem Boden, sondern aus der Luft! (das C aus dem CO2)

Bernd Borchert

CO2 als Schadstoff zu verteufeln ist orwellsch - das ist so wie Frieden Krieg zu nennen


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung