So sehe ich das auch. Er hat einfach nicht das Zeug zum Politiker.

Plancius, Dienstag, 23.01.2024, 21:15 (vor 84 Tagen) @ Dragonfly1638 Views
bearbeitet von Plancius, Dienstag, 23.01.2024, 21:19

Sarrazin ebenso. Beide sind Beamtenseelen und können keinen müden Hund hinterm Ofen hervorlocken.

Als Türöffner zu Netzwerken und Kolumnenschreiber können sie für eine Partei durchaus nützlich sein.

Aber als Frontmann - Never ever.

Andererseits. Sieht man sich unser Politikerpersonal an, dann ist da von Charisma und Volksnähe auch nichts zu spüren.

Ein Blick zur CDU. Was haben denn Wüst oder Günther zu bieten? Auch Merz ist der Unsympath in Person.
Absolut unverständlich, dass die CDU noch immer 30% einheimsen kann.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung