OT: Gutes Olivenöl, Bezugsquellen?

Joe68, Montag, 22.01.2024, 10:01 (vor 93 Tagen)2732 Views

Hallo ,

ich hatte hier, vor Jahren, den Tip mit dem Jordan Olivenöl (aus Griechenland) bekommen und regelmäßig dort bestellt, da die Qualität einwandfrei war und ich das gut dem Olivenöl meiner Mutter (die das von locals aus Eigenanbau bezieht) vergleichen und sensorisch beurteilen konnte. Leider bekomme ich von meiner Mutter nur sehr wenig öl, und kaufe meist 5 Liter im Jahr von Jordan dazu.

So, nun musste ich sehen das Jordan den Preis um über 30%, verglichen mit Mai 2023 (ca 20€/liter), erhöht hat. Ich habe kein Problem, aufgrund z.B. schlechter Ernten, auch mal mehr zu bezahlen, aber ich habe auch keine Lust, wegen erhöhter Nachfrage, einfach mehr zu zahlen, da suche ich mir lieber einen anderen Anbieter.

Was sind denn eure Bezugsquellen?

Danke, Joe

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung