Und die künstliche (gewollte?!) Verengung durch eine Brücke. Warum nehmt ihr das persönlich? Ich wollte das Forum vor Falschmeldungen schützen.

ebbes, Sonntag, 21.01.2024, 17:13 (vor 86 Tagen) @ Albrecht2573 Views
bearbeitet von ebbes, Sonntag, 21.01.2024, 17:28

Wir müssen unseren Gegnern nicht auch noch Munition liefern.

Bei einer so großen Menschenmenge ist eine Fälschung unwahrscheinlicher, obwohl den Medien alles zuzutrauen ist.
Die Gefahr ist größer, dass Volksverpetzer und Co das benützen zu zeigen wie die "Rechten" lügen.
Deshalb der Beitrag von mir.
Möglicherweise wurde diese Perspektive mit Absicht gewählt.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung