Die Söhne Deutschlands

Bergamr, Freitag, 19.01.2024, 22:41 (vor 92 Tagen) @ Olivia2272 Views

Hallo Olivia,

die, nach denen Du suchst, sind in den Weltkriegen gefallen.

Die, die übriggeblieben sind, waren seelische Wracks, zudem erniedrigt an Körper und Geist.

Westlich des Eisernen Vorhangs zu Konsumdeppen umerzogen, östlich zu Planwirtschaftssklaven mißbraucht.

Die davon abstammenden Nachkommen, westlich wie östlich, konnten keine selbstbewußte Haltung mehr finden (wobei östlich mehr Überlebenswille des Deutschen noch vorhanden ist).

Jetzt die Gretchen-Frage: ein Martin Sellner (kein 'Deutscher', aber immerhin aus der 'Ostmark') versucht, da etwas zurückzugewinnen.

Aber der ist auch nicht recht?

Wie sollen sie denn beschaffen sein, die 'Söhne Deutschlands'?

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung