Deine Überschrift wirkt leider ziemlich verharmlosend. Es handelt sich jedoch um etwas, was man mit einem Arsenal an Kernwaffen vergleichen kann, ...

neptun, Freitag, 19.01.2024, 22:37 (vor 97 Tagen) @ Olivia1575 Views

Das nennt man "seeding". Wird so oft wiederholt, bis es im Bewußtsein fest verankert ist und dann keinen Widerstand mehr auslöst.

... nur eben auf dem psychologischen Sektor. Die Wirkungen aber übertreffen jene wohl eher noch, wie Du ja auch selbst bemerkst:

Es findet niemand etwas daran, dass ukrainische Soldaten in den Tod geschickt werden, vornehmlich russisch, ungarisch oder rumänischsprachige. Aber jetzt nimmt man wohl auch bereits 70-jährige und halbe Kinder. Auch die vielen unschuldigen Toten in Gaza stören keinen einzigen Menschen. Warum wohl?

In den USA, New York protestierten hunderttausende gegen den Massenmord in Gaza. Die Zeitungen berichteten NICHT darüber, also hat es nicht stattgefunden für den Großteil der Bevölkerung.

Man könnte dem noch eine lange Liste hinzufügen.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung