China und Indien sind nicht mehr zu stoppen.

Reffke, Donnerstag, 18.01.2024, 16:01 (vor 90 Tagen) @ Olivia2586 Views
bearbeitet von Reffke, Donnerstag, 18.01.2024, 16:35

Hallo Olivia und allerseits,

Prof. Micheal Hudson hat sehr interessante Gedanken, danke!

Allerdings spielt noch eine andere Komponente mit: Haß und Rache!

Eigentlich rächt sich die Marionette Selensky doch für die Massenmorde bei Pogromen bzw. WK2
durch Russen und Ukrainer:
Die slawischen Brudervölker wurden raffiniert aufeinander gehetzt... schlachten sich gegenseitig ab [[kotz]]

Bei Indien und China (BRICS allgemein...) ist es eher so,
daß diese Länder sich selbst bald genügen, garnicht mehr unbedingt den Handel mit EU/USA brauchen.
Schon der Binnenmarkt allein ist riesig: zweieinhalb Milliarden Kunden!
Obendrein profitieren sie vom Handel mit Rohstoffland Nr.1 - Russland!
China, Indien&Co werden Deutschland/EU bald ersetzen ;)
Es ist den Amis leider gelungen, einen Bruch zwischen D/EU und Rußland zu manipulieren,
aber auf die BRICS haben sie keinen Griff mehr.
Vor acht Jahren:
US-Strategie (auf deutsch) l George Friedman STRATFOR @ Chicago Council on Global Affairs
https://www.youtube.com/watch?v=vln_ApfoFgw

Aus die Maus!

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung