Wir hatten in der Grundschule einen Lehrer, der lehrte uns folgendes Lied...... darf man heute wohl nicht mehr singen... :-)

Olivia, Dienstag, 16.01.2024, 14:16 (vor 96 Tagen) @ Plancius2741 Views

"Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen - über weite Felder lichte Wunder gehn...." Er begleitete das Lied mit seiner Geige.

Wir sangen das so oft, dass mir diese Zeile immer im Bewußtsein bleibt. Die Familie des Lehrers kam aus Ostpreußen. Sie wurde vertrieben und hat die alte Heimat offenbar mithilfe von Liedgut im Gedächtnis behalten.

Ich muss allerdings sagen, dass uns Kindern das Lied bald aus den Ohren heraus kam, so oft hatten wir es singen MÜSSEN. Der Lehrer war uralt und wir betrachteten ihn ein bißchen wie ein Fossil.

Aber wenn mir die Zeilen heute durch den Kopf gehen, dann finde ich sie wunderschön. Eine wunderbare Stimmung wird durch diese Sprache und diese Musik wiedergegeben.

Fürchte dich nicht. :-) Alles kommt wieder. In Bayern gibt es gerade eine Renaissance der Lodenkleidung. Die ganz jungen Leute tragen sie wieder und schätzen sie für das, was sie ist. Eine über Jahrhunderte entwickelte Kleidung, die Wärme und Wetterschut bietet. Ist inzwichen SAUTEUER.... :-)

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung