Ja natürlich. Die sind WEISUNGSGEBUNDEN. Müssen tun, was der/die Bundeskanzler/in sagt.

Olivia, Montag, 15.01.2024, 22:25 (vor 101 Tagen) @ BerndBorchert1200 Views

Die Merkel hat den Diensten ja sogar untersagt, dass sie schriftliche Notizen über ihre Erkenntnisse machen.

Die hat sich auf allen Ebenen abgesichert.

Kannst du dir alles auf Youtube anschauen. Es gibt eine Reihe hochrangiger Beamter, die jetzt pensioniert sind und "reden".

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung