Was früher rechts war, ist nun schon die Mitte

PPQ ⌂, Pasewalk, Montag, 15.01.2024, 08:56 (vor 101 Tagen) @ Zandow_2957 Views

Wie sollen sich progressive Mehrheiten bilden, wenn ein Teil der Bevölkerung darauf, beharrt, die "Mitte" zu sein zwischen den Extremen? Wer kümmert sich um den Ränder, wenn alle Volksparteien darum rangeln, in der selbsterklärten "Mitte" nach Zustimmung zu fischen? Feindbild Mitte: Eben noch umworben, entpuppen sich die Menschen, die unseren Wohlstand erarbeiten, nun als Gefährder der Demokratie.

--
Wir sprechen verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes. www.politplatschquatsch.com


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung