Die neuen PV-Module werden länger, aber wohl nicht preiswerter pro WattPeak.

Plancius, Sonntag, 14.01.2024, 17:12 (vor 94 Tagen) @ JJB1784 Views

Die neuen Abmessungen sind jetzt 2382 × 1134 anstatt wie aktuell ca. 1760 × ca. 1134. Dadurch wird die Leistung natürlich weit jenseits der 500 Watt katapultiert.

Allerdings kann dann in den meisten Fällen die Dachfläche nicht mehr optimal ausgenutzt werden. Auf viele kleinere Satteldächer von Garagen und Gartenhäusern oder Schuppen bzw. Carports passen die langen Solarmodule nicht mehr.

Deshalb wird es nach wie vor einen Markt für Module mit den bisherigen Abmessungen geben. Allerdings wird dann weniger Masse gefertigt, wodurch die Stückkosten steigen und diese Art Solarmodule dann teurer pro WattPeak sein wird.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung