Aus einem Gefängnis heraus läßt sich nur schwer eine Reise unternehmen - abgesehen von geistigen oder Astral-Reisen.

neptun, Samstag, 13.01.2024, 02:50 (vor 102 Tagen) @ Rainer1697 Views

(Fast) Alles, was lebt, wird seit Jahrzehnten zunehmend lebendig eingemauert. Auch das ist also ein langsamer Vorgang. Die Reise hat meines Erachtens das wichtige Ziel, diesen Mauerbau zu stoppen und die bereits hochgezogenen Mauern - die man auch (leider) sehr erfolgreich in den Köpfen der Menschen errichtet hat - wieder zu zerstören. Dieser Zerstörungsvorgang sollte möglichst schnell vonstatten gehen, denn - siehe Betreff.

Wichtig ist nur, dass der erste Schritt überhaupt getan wird.

Demnach scheint auch Dir die Reise wichtig zu sein. Was siehst Du als Ziel (oder Zweck oder Sinn) dieser Reise?

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung