Richtig - aber dann kommen wieder die Alliierten, wie nach Ende des 2.WK, stürmen den Reichstag und nehmen alle Abgeordnete fest.

ebbes, Freitag, 12.01.2024, 17:26 (vor 95 Tagen) @ Naclador1911 Views
bearbeitet von ebbes, Freitag, 12.01.2024, 17:40

Deutsche bildeten nach Ende des 2.Wks eine Übergangsregierung in einer norddeutschen Stadt (Name der Stadt vergessen - Emden? Flensburg?) und dachten sie könnten den Rest des Reiches so regieren.

Aber nicht mit den Angelsachsen.
In einer Nacht- und Nebelaktion stürmten sie die Gebäude holten alle aus den Häusern (auch die Sekretärinnen), banden ihre Hände zusammen und schleppten sie in Gefängnisse wo sie abgeurteilt wurden und teilten das Reich in die verschiedenen Siegerzonen ein.
Vorher haben sie noch gelogen und geheuchelt, dass sie diese Regierung anerkennen und so alle in Sicherheit gewogen.

Dann gibt es keine Ratshäuser und Bürgermeister mehr, sondern Militärkommissare der Siegerländer, welche alles bestimmen.

(Auch wieder aus dem Gedächtnis, schaue mir jetzt nicht die genauen Fakten an)

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung