Eines hat sie vergessen. Wir bezahlen auch die Straßenproteste in Serbien, die gegen einen demokratisch gewählten Präsidenten demonstrieren, aber

ebbes, Freitag, 12.01.2024, 16:32 (vor 103 Tagen) @ stocksorcerer2302 Views

nicht in das Schema der USA und der EU passen.

Aber die Russen haben die Serben vorgewarnt. so ist alles im Sande verlaufen.
Der russische Geheimdienst hat genau erklärt, wie man sich verhalten muss.

Gäääääääähn.[[euklid]]

Immer wenn ein Präsident gewählt wird, welchen der USA,EU nicht passen gibt es Demonstrationen, dass die Wahl gefälscht wurde, während ein Staatsoberhaupt, egal wie er gewählt wird, der systemkonform ist, selbst wie in Brasilien als die Präsidentin unrechtmäßig abgesetzt wurde, wird in den Medien gefeiert.
Der kann noch so kurrupt sein. Egal!

Gib mir einen Militärstützpunkt (wobei das für die USA immer mehr zum Problem wird, weil sie nicht mehr die Soldaten dazu haben) und deine Rohstoffe und du bist ein Vorzeigedemokrat, selbst wenn du folterst oder deinen perversen Neigungen folgst, gehe dann in ein Land was Krieg führt und schwurbel rum und du kannst dich auch noch auf den Friedensnobelpreis freuen.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung