Tagungspunkt beim jährlichen Treffen der Menschenfreunden vom WEF: Vorbereitung auf die Krankheit X

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 11.01.2024, 20:16 (vor 96 Tagen) @ Dieter1083 Views

Round 2, fight!

https://web.archive.org/web/20240111181043/https://www.weforum.org/events/world-economi...

Vorbereitung auf die Krankheit X

17. Januar 202411:30-12:15CET

Angesichts der neuen Warnungen der Weltgesundheitsorganisation, dass eine unbekannte "Krankheit X" 20-mal mehr Todesopfer fordern könnte als die Coronavirus-Pandemie, stellt sich die Frage, welche neuen Maßnahmen erforderlich sind, um die Gesundheitssysteme auf die vielfältigen Herausforderungen vorzubereiten.

Diese Sitzung steht im Zusammenhang mit der Partnerschaft für Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit von Gesundheitssystemen und der Collaborative Surveillance Initiative des Weltwirtschaftsforums.

Zentrum für Gesundheit und Gesundheitswesen
Das Centre for Health and Healthcare setzt sich für die Verbesserung der globalen Gesundheitsergebnisse ein, indem es sich mit Vertrauensfragen befasst, die Kluft zwischen den Geschlechtern im Gesundheitswesen schließt und Technologien zur Umgestaltung der Gesundheitssysteme einsetzt. Das Zentrum arbeitet auch an der Verbesserung der Gesundheitssicherheit durch öffentlich-private Zusammenarbeit.

Öffentliche Redner
Tedros Adhanom Ghebreyesus
Generaldirektor, Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Shyam Bishen
Leiter, Zentrum für Gesundheit und Gesundheitswesen; Mitglied des Exekutivausschusses, Weltwirtschaftsforum Genf

Roy Jakobs
Präsident und Vorstandsvorsitzender, Royal Philips

Preetha Reddy
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Apollo Hospitals Enterprise Ltd

Nisia Trindade Lima
Gesundheitsministerin, Gesundheitsministerium von Brasilien

Michel Demaré
Vorsitzender des Verwaltungsrats, AstraZeneca Plc

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung