Dazu kommt, dass die "neuen Covid-Wellen" und die Tatsache, dass immer noch C-Impfungen empfohlen werden, dazu beitragen, jegliche Impfschäden vernebeln zu können.

Olivia, Donnerstag, 11.01.2024, 15:23 (vor 105 Tagen) @ Dieter967 Views

Es gibt also keine Impfschäden mehr, sondern lediglich Opfer von neuen Covid-Wellen. :-)

Ich gehe auch davon aus, dass die meisten Menschen damit zufrieden sind, denn sich die Ungeheuerlichkeit der Massenimpfung und deren Folgen vor Augen zu führen, dürfte mehr Angst auslösen als die Vorstellung, dass neue Covid-Wellen ab und an einige Tote fordern.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung