alle Prognosen haben das Problem, dass sie die Zukunft betreffen

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Montag, 11.12.2023, 23:11 (vor 129 Tagen) @ Dragonfly1918 Views

Dazu kommt, dass alle Weissagungen aus sogenannten Modellen resultieren. Diese Modelle sind aber nur der klägliche Versuch komplexe Vorgänge vorhersagen zu wollen. Genau genommen bewegen wir uns damit auf den Vorhersagen des Mittelalters, wann die Welt untergeht, oder die Dämonen die Welt beherrschen. Mit dem Suchen nach Erkenntnis hat das nichts zu tun.

Die Leute mit den schlauen Modellen und Pseudoerkenntnissen tun nur eines, Geld verdienen. Wobei die Katholischen natürlich den geilsten Plan hatten, weil sie die Belohnung ins Jenseits verschoben. Einfach genial, muss man zugestehen. Alle modernen Weltuntergangverschwörer sind dagegen nur billige Luschen!

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung