Keine Abnehmer, meinst du das ernst?

Ankawor, Montag, 11.12.2023, 19:43 (vor 129 Tagen) @ Rybezahl2544 Views

Hallo Rybezahl,

Nach dem Ende der EU versinken, wie du beschrieben hast, die USA im wirtschaftlichen Chaos.

Und weil die Öl-Exporteure dann keine Abnehmer mehr haben - versinken sie auch selbst im Chaos.

Auch Russland hat bis 2035 keine wirtschaftlich nutzbaren Ölreserven mehr, die Saudis vielleicht noch 10 Jahre länger. Nur Abnehmer brauchen die halt auch noch.

Daher bleibt nur zu hoffen, dass bis dahin so eine Art "Super-Einstein" auf den Plan tritt.

Energie = Leben, kein Leben ohne Energie

Wenn die Öler keine Abnehmer mehr haben, warum soll das russische Öl dann nur noch bis 2035 reichen. Alle Kriege und alle von dir erwarteten Chaos haben nur eine Ursache: Öl. (ja, auch Gas, wie jetzt vor Israel, aber Gas kann nicht alles.)

Wer im oder nach dem Chaos lebt, braucht Energie. Ohne Öl (Dichtungen, Schmiermittel) gibt es nur eine nutzbare Energietechnik, einen gemauerten Holzofen. Wind, Solar, egal was sonst noch braucht Öl. Panzer und Flugzeuge sowieso.

Die Beruhigungspille, dass es kein Peakoil durch nicht erfüllbare Nachfrage, sondern durch mangelnde Nachfrage gäbe, ist einfach zu durchschauen. Siehe Oslo, wo durch Winter, womit offensichtlich keiner gerechnet hat, alle E-Busse ausgefallen sind und nun wohl ein größerer Dieselbus-Auftrag ausgeschrieben wird, nur mal als kleines Beispiel. Auch dein Supermarkt braucht eine ständige Belieferung durch Diesel-LKWs, sonst ist schnell Schluss, nicht nur beim Klopapier.

MFG
Ankawor


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung