Wer glaubt da noch an den Weihnachtsmann?

Arbeiter, Sonntag, 10.12.2023, 16:05 (vor 194 Tagen) @ Ankawor2728 Views

Woraufhin dann jemand ausgerechnet hat, dass es technisch gar nicht möglich gewesen sei, die große Zahl von Impfdosen in Marburg in der kurzen Zeit herzustellen, und das ein gewisser Prozentsatz der Gespritzten eh nur Salz gespritzt bekamen. Was wiederum erklärte, warum es bei bestimmten Chargennummern mehr Schäden gibt, bei anderen weniger oder keine.

Aus dem Kopf und ohne Link leider nur.

MFG
Ankawor


Wie ich von Beginn, schon 2020, an schrieb, war die Plandemie ein orchestriertes Militärprojekt. Die Essenzen zum Spritzen wurde alle lange vorher produziert.
Die Pharmakonzerne sind nur die Deckung für den militärischen Komplex.
Es gab darüber ca. vor einem Jahr auch mal ein wirklichen guten Vortrag von einer Frau die das alles dokumentiert hat, ich meine ich habe das hier sogar eingestellt.

Wenn ich die Menschen in einem Transhumanismus völlig versklaven will, d.h. Gedanken nach Belieben setzen oder auslesen und Krankheiten oder auch plötzliches Ableben jederzeit herbeiführen will, will ich in jeder Spritze wenigstens Graphene und Nanoteilchen drin haben. (ganz einfach Logik). Im übrigen wurde bisher in JEDEM Fläschchen was gefunden. (Was RNA und was weiß ich angeht, ist nochmal eine andere Frage.)

Wie wichtig der weltweiten "Möchtegern"-Elite der Transhumanismus immer noch ist:
Alle Injektionsflüssigkeiten sind mit Grapheneoxid u./o. Graphenehydroxid u.a. Nanoteilchen verseucht. Das geht schon bei den Grundstoffen los (Braun)
Alle Medikamente, Schmerzmittel(Zahnarzt/OP), konventionelle Impfungen (Grippe, HPV, Reise, Kinderimpfung) PCR- und Schnelltests sowieso.

Auch Nasentropfen, Augentropfen, Linsenflüssigkeit und Medikamente können belastet sein.

Deshalb sei Dein eigener Arzt, übernehme selbst Verantwortung für Dich und Deine Familie. Es gibt jede Menge Naturpräperate und alternative Behandlungsmöglichkeiten.
Der beste Weg zur Gesundheit: TV zum Fenster raus, Medienverzicht. Smartphone + Wlan auf Minimum reduzieren (3G/4G allenfalls für Ausnahmefall). Gebrauchten, älteren Verbrenner fahren.

Besten Gruss

Arbeiter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung