Dann solltest Du Deinen Willen nochmals überprüfen

D-Marker, Sonntag, 10.12.2023, 12:47 (vor 80 Tagen) @ Plancius2666 Views
bearbeitet von D-Marker, Sonntag, 10.12.2023, 13:08

Gleich im Eingangskapitel zu Impfungen schrieb Konz vor über 40 Jahren:


"Ja, warum meinst Du wohl, daß die Ärzte ihre Kinder nicht impfen lassen?
Die wissen, daß man danach binnen 24 Stunden bis sechs Monaten gelähmt zurückbleiben oder später krebskrank werden, daß sich in vier Jahren Blindheit oder ein Gehirnschaden, Herzkrankheiten in zehn und Tuberkulose in zwanzig Jahren danach entwickeln kann.
"

Ohne Grundlagenwissen hat man eben keine Chance, die Wahrheit zu erkennen.

Und was die Ärzte heut zu Tage ihren Kindern spritzen, bevor sie die Impfbescheinigung ausstellen, kannst Du Dir sicher auch "beim besten Willen nicht vorstellen."

Mit Lügen und Täuschung beginnen ganze Kriege, aber das zweitälteste Gewerbe der Welt (Schulmedizin) macht da eine Ausnahme?

Tja, das Licht der Wahrheit ist sehr schmerzlich.
Hoffentlich bist Du keiner von Denen, welche sich bis zum Schluss die Augen fest zuhalten.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung