Auch sein Bruder (Magnus) ist kurz darauf gestorben (mit 35). Er hatte umfangreiche Nachforschungen betrieben, bzgl. des Todes seines Bruders. [mkT]

Steppke, Freitag, 01.12.2023, 17:38 (vor 87 Tagen) @ Geminus2198 Views
bearbeitet von Steppke, Freitag, 01.12.2023, 17:45

Zufall war das nicht.

mMn

Soweit ich weiß, hat danach auch niemand mehr die Rückgabe oder eine persönliche Beschauung/Begutachtung unseres Goldes (in/von den USA) gefordert.

Die "Message" scheint wohl angekommen zu sein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung