Keine Einzelquellen. Stammt aus der Zeit, als der Goldpreis "manipuliert" wurde, u.a. an der Londoner Börse und an der Wallstreet....

Olivia, Donnerstag, 30.11.2023, 21:57 (vor 91 Tagen) @ paranoia2134 Views

Die Goldpreismanipulation in London ist aktenkundig geworden. Stand auch in der Presse. Links habe ich keine mehr, mußt du selbst suchen.

Die Aktivitäten an der Wallstreet konnte man "live" beobachten. Vmtl. wurde dabei nicht nur "Papiergold" ins Rennen geworfen, sondern auch echte, goldene Masse. Ab und an gab es Berichte, dass Kunden Auslieferungen haben wollten und das nicht möglich war.

Ist schon lange her die Zeit, als ich mich damit beschäftigt habe. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich nicht mehr mit Edelmetallen. Nur wenn ich etwas "Außergewöhnliches" lese oder höre, dann speichere ich das "unter Vorbehalt", so wie die Info über das Gold des Vatikan. Bisher habe ich nichts weiteres darüber gehört oder gelesen.

Als ich mich mit Edelmetallen beschäftigte, war
es ein spannendes Thema..... ich habe alles Mögliche und Unmögliche dazu gelesen und jede Nachricht eifrigst verfolgt. Jetzt interessiert es mich nicht mehr.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung