Ich verstehe das ganze Schließen der Grenzen nicht. Sanktionen sind das eine, aber die Isolation eines Landes über Grenzschließungen wäre ja ein historisch einmaliger Akt.

Plancius, Donnerstag, 30.11.2023, 10:34 (vor 89 Tagen) @ Mirko22297 Views

Ich verstehe das Provozieren von Seiten Finnlands überhaupt nicht. Russland ist der größte Nachbar und wichtigster Handelspartner von Finnland.

Ich bin vor ein paar Jahren mal in Finnland gewesen. Auf dem Flughafen Helsinki kommt die Hälfte der Passagiere sicher aus Russland. Viele Petersburger fliegen nämlich von Helsinki in die ganze Welt. Auch im Parkhaus des Flughafens stehen viele teure Nobelkarossen mit russischem Kennzeichen. Nicht nur das. Auch in Helsinki und Finnland selbst lassen die Russen eine Menge Geld in Restaurants, Boutiquen und gepflegten Ferienhäusern mit Sauna.

Will man sich diese ganze vermögende russische Kundschaft vergraulen?

Auch die baltischen Staaten. Fast die Hälfte deren Einwohner sind Russen, die auf eine offene Grenze angewiesen sind, um ihre Verwandten zu besuchen. Nicht nur das. Auch die baltischen Firmen haben viele russische Kunden.

Will man die Russen im eigenen Land gegen sich aufbringen?
Will man die eigene Wirtschaft so a la BRD abwürgen?

Will man hier wieder eine neue Berliner Mauer bauen? Dieses mal von Seiten des Westens.

Also ich verstehe diesen ganzen Irrsinn echt nicht. Die Politiker überall im Westen handeln nur noch irrational.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung