Zusatz

Kaladhor, Münsterland, Mittwoch, 29.11.2023, 20:00 (vor 233 Tagen) @ igelei1648 Views

Ich meine, irgendwann mal gelesen zu haben, dass die die Missionen extra so gelegt haben, wenn die Sonne ein Aktivitätsminimum hatte, um so die Strahlungsexposition so gering wie möglich zu halten. Eine Mission wurde sogar extra verkürzt, weil man zunehmende Aktivitäten auf der Sonne beobachtet hatte.

Das Problem ist aus meiner Sicht, dass viele eine falsche Vorstellung davon haben, wie hoch und gefährlich die Strahlung im Van-Allan-Gürtel tatsächlich ist. Oftmals sind das genau dieselben Leute, die es auch als hochgefährlich betrachten, in einem Abklingbecken mit Brennstäben eine Runde zu schwimmen. Für die bedeutet Strahlung direkt tot umkippen….

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung