Oh Mann

sensortimecom ⌂, Dienstag, 28.11.2023, 18:02 (vor 230 Tagen) @ StillerLeser2543 Views
bearbeitet von sensortimecom, Dienstag, 28.11.2023, 18:07

Bitte mal googeln: "400 000 Leute waren an der Mondlandung beteiligt".
Bitte auch unter "Kontrollzentrum in Houston 1969 - Apollo 11" googeln, wo hunderte Techniker gesessen sind, um rund um die Uhr alle Aktionen zu kontrollieren. Für jede kleinste Aufgabe im Raumschiff und in der Landefähre gab es Spezialisten. (Ich kannte selber mal einen dieser Techniker, weil der, nachdem das Apollo-Programm eingestellt wurde, für eine österr. Firma an der Entwicklung und Fertigung des weltweit ersten computerisierten Gleisvermessungs-Systems beteiligt war. Ich übrigens damals auch).

Man hätte noch einmal das Zehnfache oder Hundertfache an Überwachern gebraucht, um die Leute zum Schweigen und Vertuschen zu verpflichten. Und das bis zum heutigen Tag.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung