Die waren sicher nicht alle gefälscht

mabraton, Dienstag, 28.11.2023, 08:51 (vor 98 Tagen) @ Plancius3265 Views
bearbeitet von mabraton, Dienstag, 28.11.2023, 08:54

Hallo Plancius,

bei Apollo 11 ging es darum die amerikanische Bevölkerung von einer positiven Vision der führenden Weltmacht zu überzeugen. Cuba-Krise, Kennedy-Attentat, der Rassenkonflikt, Vietnam-Krieg und die daraus folgenden Proteste führten zu einer Entwicklung die man unbedingt stoppen wollte. Mit der Mondlandung ist das gelungen. Beim ersten mal durfte unter keinen Umständen etwas schief gehen. Überlege mal was es im schlimmsten Fall bedeutet hätte wenn die Helden vor laufender Kamera drauf gegangen wären. Alle weiteren Mondmissionen waren nicht mehr kritisch.

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung