Die Aufklärungswelle wird auch zu uns herüber schwappen

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Sonntag, 26.11.2023, 16:25 (vor 99 Tagen) @ Odysseus2389 Views

Ich denke, die Protagonisten der Corona-Show, die Legitimierer, Befeuerer und Maßnahmenfetischisten, wissen und wussten ganz genau, dass ihr Tun ethisch mindestens fragwürdig, meistens jedoch in höchstem Maße unethisch war. Jeder Mensch - Psychopathen ausgenommen - hat zudem einen moralischen Kompass, der ihm relativ zuverlässig die Richtung angibt, in die man zumindest gehen sollte, was richtig und was falsch ist.

Vermutlich sind die meisten von ihnen davon ausgegangen, am Ende irgendwie zu den "Gewinnern" zu gehören, wenn das Ganze dann "gut ausgeht". Und da die Geschichte immer von den Siegern geschrieben wird, gingen sie insgeheim davon aus, dass vieles von dem Fragwürdigen, was sie da so gefordert und von sich gegeben haben, später unter den Teppich gekehrt würde.

Für diejenigen mit schlechtem Gedächtnis sei diese Seite empfohlen, schon nach wenigen Minuten ist man sprachlos, was Menschen so alles von sich gegeben haben:

https://ich-habe-mitgemacht.de

Der Initiator, Burkhard Müller-Ullrich, ehemaliger Journalist beim Deutschlandfunk, der während der Corona-Jahre zusammen mit anderen den Radiosender "Kontrafunk" auf die Beine gestellt hat, hat eine Sammlung von Zitaten als Buch herausgebracht, welches ich mir gegen das Vergessen gekauft und ins Regal gestellt habe, aber das nur nebenbei.

Jetzt sehen eben jene Protagonisten der Corona-Show, die noch vor kurzem auf dem ganz hohen Ross saßen, in jeder Talkrunde präsent waren und allüberall als "Experten" gehandelt wurden, wie sich der Wind, in dem sie so grandios segelten, langsam aber stetig in die Gegenrichtung dreht und versuchen zu "Kreuzen", wie man bei den Seefahrern sagt, also gegen den Wind zu segeln.

Im Augenblick mag es in Deutschland noch so aussehen, als ob dieses Unterfangen gelingen könnte, steckt doch die kritische Aufarbeitung der Corona-Plandemie noch in den Kinderschuhen. In anderen Ländern ist man da indes schon viel weiter und es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis die Aufklärungswelle auch zu uns herüber schwappt.

Und spätestens dann dürfte es auch hierzulande für diese Leute ziemlich ungemütlich werden, spätestens dann, wenn die Bevölkerung bemerkt, was man ihr angetan hat.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung