Selenski hat die Ukraine geopfert

Joe68, Samstag, 25.11.2023, 10:09 (vor 98 Tagen) @ Reffke1092 Views

Für ein paar Silberlinge, seine Frau gibt 10.000de Euro beim Shopping in Paris, New York usw aus, während sein Volk elendig verblutet.

Die Silberlinge, die er von der westlichen Waffenindustrie bekam, müssen sehr groß gewesen sein.

Das unsere Politiker sich nicht dem US Krieg verweigert haben, so wie damals Schröder ( inzwischen zum Undemokraten erklärt), zeigt nur das wir inzwischen alles andere als souverän sind, wenn wir Schulden aufnehmen, um über den ukrainischen Krieg die US Industrie zu sponsern.

Die Parteien, die gegen den Krieg sind, werden in den Systemmedien als undemokratisch verhöhnt, das kannst dir nicht ausdenken.

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung