Warum auf einen Führer warten?

Weiner, Freitag, 24.11.2023, 10:08 (vor 96 Tagen) @ heller1429 Views

Auf "den Richtigen" zu warten ist schon ein bisschen wie Darben

Warum nicht, anstelle zu warten, selbst handeln?

Ich empfehle NST: Der Himmel ist nicht außen und nicht danach, sondern innen und jetzt.

Genau so ist es. So fängt es an. Und wenn man vom Himmel (auch nur) ein Stückchen gefunden hat, möchte man es mit anderen teilen. Auch der Himmel ist ansteckend.

Gute Nacht :-))

Weiner wünscht einen schönen Tag!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung