Vor über 15 Jahren hat die ETH Zürich eine Doktorarbeit veröffentlicht, die sich mit "ihnen" beschäftigte....

Olivia, Freitag, 24.11.2023, 00:10 (vor 95 Tagen) @ Weiner832 Views

Die Verquickung sämtlicher Vermögensgegenstände in Firmen, Beteiligigungen, Organisationen, Stiftungen und so weiter, ließ sich anhand der Recherchen auf ca. 200 Eigentümer zurückführen. Da diese Eigentümer in den letzten 2 Jahrzehnten nicht untätig waren und die "Krisen" einige aus dem illustren Kreis herausgekickt haben, dürfte der Kreis kleiner geworden sein. Wie groß, das weiß niemand. Irgendwelche Bilderberger-Kritiker meinten einmal die Zahl läge inzwischen bei 80. Das ist aber auch bereits einige Zeit her und nichts Genaueres weiß man nicht.

Wenn man allerdings berücksichtigt, dass Clinton die US-Medienlandschaft "konzentriert" hat und inzwischen alles von ca. 5-6 Medienoutlets kontrolliert wird, dann kann man sich schon eine gewisse Vorstellung davon verschaffen, was MACHT ist.

Macht ist auch, einem Ex-US-Präsidenten den Twitter-Account zu kündigen und einem Ex-Bundeskanzler ein Parteiausschlußverfahren anzuhängen nebst allen anderen "Bestrafungen". An erster Stelle natürlich die empörte Medienlandschaft. DAS ist Macht. Und diese Macht ist nicht hier im Lande ansässig, denn "wir" hatten nichts gegen Russland, sondern waren froh über den Weltenwanderer Schröder.

Oder schau dir an, wie über die AfD geschrieben wird, welche "Überfälle" auf Abgeordnete medial toleriert werden, selbst Brandstiftung ist okay für die Pressekonsumenten. Spiritual Warfare...... ich hätte es nie so genannt, aber es ist ganz simpel auf einen Punkt gebracht.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung