Ärztenetzwerk zu PostVac

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 23.11.2023, 21:09 (vor 101 Tagen) @ Olivia2691 Views

Mittlerweile gibt es ein deutsches Ärztenetzwerk rund um PostVac mit Labordiagnostik und Übersicht zu den Chargen und deren Schädlichkeit:

https://www.florianschillingscience.org/about-2

Ich kenne mittlerweile ein paar Leute, die dort vorstellig geworden sind. Alle haben mehr oder weniger bei Spritze Nr. 3 die A-Karte gezogen, sprich diese war die schädlichste und hat vermutlich die Problemchen verursacht/ausgelöst. Da die Gentherapie systemisch wirkt, nehmen sie jetzt mehrere Dinge zu sich die systemisch entgegenwirken.

P. S. Deshalb bin ich der Meinung, dass die Behandlung der Entzündung beim Threaderstller nur der erste Schritt sein kann. Das zugrundeliegende Problem muss behandelt werden, die Entzündung lediglich ein Symptom.

--
Grüße

[image]

Alles was nötig ist: Ein Molekül, [um] die Gesellschaft nachhaltig zu verändern.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung