Hast schön geschrieben, nur ein Fehler dabei.....

ottoasta, Donnerstag, 23.11.2023, 18:10 (vor 94 Tagen) @ Andudu2544 Views

.....VIT D ist Ok, aber das mit K1 ist falsch, es muss K2 (Nattokinase) heissen!
K1 hat direkt was mit Blutverdünnung zu tun.
Du weisst ja nicht ob der Frager Marcumar nimmt! Wenn ja hebt K1 die Wirkung auf!
Kann aber, wenn auch nicht so stark, mit K2 geschehen! Also sollten Leute die Blutverdünner nehmen müssen (z.B. bei Vorhofflimmern)niemals K Präparate nehmen!
Gilt nicht nur bei Marcumar usw. sondern auch bei den neuen BV welche ein anderes Wirkumsspektrum haben, z. Xalerto, Eliqis usw.

Was ich dem Frager empfehle ist 'Acetyl Carnitin'!
Wichtig: Nicht das bei DM erhältliche L-Carnitin sondern die mit Acetyl vorne dran! Dies ist gehirngängig!
2x 500 mg /d ! Über längere Zeit! Kann u.U. Wunder wirken.

Zum VIT D: Unbedingt vorher Wert bestimmen lassen; man nimmt das hormonähnlich wirkende D nicht wie ein Bonbon ein! Es ist ein hochpotentes Medikament!
Der Wert wird vom Hausarzt für ca. 25 EUR mit VIT D 25 OH bestimmt.
Dieser soll bei ca. 60-70 (µg/l)liegen.

Es gibt Leute, die haben so 10-15, die können sich schon mal einen Sarg bestellen :-P [[top]] [[ironie]]

Was ich 2x im Jahr mache, bei meinem Hausarzt:
1 Serie von 6 x Vit C Infusionen! Kostet nicht viel, wirkt aber bombig (ich werde nächstes Jahr 86 Jahre alt! Natürlich nicht mit dem Dreck geimpft!)

Übrigens: meine letzte Impfung war 1958 [[freude]] bei der Bundeswehr (als Pflichtiger), seither niemals mehr eine Impfung erlaubt, auch kein Tetanus trotz häufiger Verletzungen im Beruf und bei vielen Katzen (oft gebissen worden beim Einfangen; Tierschutz!)
Und ich lebe immer noch!

Glaubt also nicht alles was die Doktoren sagen!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung