Niemand redet die erneuerbaren Energien schlecht.

FredMeyer, Südrand der Heide, Mittwoch, 22.11.2023, 23:10 (vor 96 Tagen) @ Dragonfly2711 Views

Es ist aber schlicht und ergreifend völlig daneben, die Erneuerbaren in den Himmel zu heben, wenn man dabei die nicht unerheblichen Nebenkosten ausblendet. Ohne ein Stand-By können die Erneuerbaren nicht existieren.

Gerade erst wurde in Schleswig-Holstein ein ambitioniertes Wasserstoff-Projekt beerdigt, weil es sich trotz Subventionen nicht rechnet. Die Welt ist weit davon entfernt, die Erneuerbaren ohne Stand-By zu betreiben.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung