Kann ich gut verstehen. Derzeit haben "Betrug" und Betrug hohe Konjunktur. Ich habe gelernt, dass beim Hobeln Späne anfallen und bei schlechtem Holz erst recht.

Olivia, Montag, 20.11.2023, 20:05 (vor 92 Tagen) @ helmut-11726 Views

Insofern schalte ich auch keine Anwälte mehr ein (nur im äußersten Notfall). Mein Schwager (etliche Mehrfamilienhäuser) schaltet ebenfalls keine Anwälte mehr ein. Sinnvoller ist es, Fehlerquellen/Fehlentscheidungen (Fehler der hochbezahlten Berater) auszuschalten und zu schauen, dass man nicht mehr in eine solche Situation kommt. Mit ALLEN Konsequenzen!

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung