Der Islam ist zu nichts kompatibel

FredMeyer, Südrand der Heide, Sonntag, 19.11.2023, 08:58 (vor 99 Tagen) @ Kaladhor2734 Views

Der Islam ist zu nichts kompatibel, ja nicht einmal zu sich selbst, wie der Konflikt zwischen Schiiten und Suniten deutlich zeigt, und dann gibt es da noch einige Zwischentöne....und alle hassen sich bis aufs Blut.

Das sollte immer wieder hervorgehoben werden. Doch der Mob des Westens interessiert sich nicht dafür. Wäre ein Interesse für die inner islamischen Vorgänge vorhanden, würde er sich konkret weigern, eine Moschee nach der anderen zu bauen. Ich war vor mehr als 50 Jahren in islamischen Ländern beruflich unterwegs. Ich hab mich nie darum gerissen solche Reisen zu machen. Deshalb verstehe ich auch nicht, warum so viele Menschen begeistert in der Türkei Urlaub machen. Der Ruf des Muezzins hatte mich früh morgens in Erdemir/Izmir geweckt. Ich war beruhigt, als meine Auftraggeber den Job nicht bekommen haben.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung