Große Klasse! Friedensnobelpreis-würdig.

neptun, Samstag, 18.11.2023, 21:23 (vor 98 Tagen) @ BerndBorchert1409 Views

Hallo BerndBorchert,

eine sehr gute Rede des Prof. Dr. Bhakdi (Dauer 38 Minuten inklusive Beginn- und Schluß-Applaus, also überschaubar) hast Du hier verlinkt, herzlichen Dank dafür.

Beachtlich, daß er in einem so großen Kreis vor Politikern einer stark an Einfluß gewinnenden Partei sprechen durfte und daß er so großen Zuspruch fand.

Das ist eine ganz andere Hausnummer als alles, was ein Füll-mich bisher "bewegt" hat.

Zitat daraus (Minute 31:50):
"Wer RNA-Impfstoffe als sicher und wirksam lobpreist, wer behauptet, die Impfung würde nur seltenst ernsthafte Nebenwirkungen erzeugen, ist entweder unglaublich ignorant oder unendlich böse."

Seine Aufforderung an alle Mediziner-Kollegen (33:57):
"und machen Sie Schluß mit der menschenverachtenden WHO."

Großes Bravo für seinen umfangreichen Schluß-Appell an die Politiker Deutschlands (über alle Parteigrenzen hinweg)!
(34:24 bis 36:17, also fast zwei Minuten)

Sein Schlußwort:
"Laßt uns einander die Hände reichen, und schreiten wir jetzt als geeinte Nation einer besseren Zukunft entgegen."
(36:59 bis 37:08)
Die Hervorhebung habe ich gemäß seiner Betonung vorgenommen.

Ich kann mich erinnern, dass ich die AFD vor 2 Jahren nicht gewählt habe, weil sie mir zu luschi beim Thema Corona war: kaum mutige statements, sie war vom mainstream kaum zu unterscheiden. Habe ich mich damals geirrt?

Ich glaube nicht, und ich bete inständig, daß in diesen zwei Jahren ein gravierender Wandel stattgefunden hat.

LG neptun

PS: Ich habe jetzt zum ersten Male gesehen, wie körperlich klein dieser große Mann ist.

--
Wählen? AfD!
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung