Sorten horten - Umtausch Schweizer Franken

aliter, Freitag, 17.11.2023, 10:22 (vor 215 Tagen)4099 Views

Offensichtlich hat die Schweiz die Tendenz immer mal wieder die alten Geldscheine durch neue zu ersetzen. Die Geldscheine der 8. Ausgabe, sind im normalen Verkehr nicht mehr zulässig. In der BRD kann man diese in neuere wohl nicht umtauschen? Merkwürdigerweise gibt es wohl in Basel keine Niederlassung der Schweizerischen Bundesbank. Was bietet sich an? etliche Male aus der BRD nach Zürich zu reisen oder geht das einfacher ?
Gilt in der BRD noch die Obergrenze 10kE als nachweislos, und in der Schweiz? Was akzeptiert eigentlich der Zoll als Begründung, wenn man jahrzehntelang eisern gespart hat und ein hübsches Sümmchen ala Schäuble in bar bei sich hat?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung