Ich füge den von @Otto Lidenbrock angeführten "Ungeheuerlichkeiten" noch eine, meines Erachtens die wichtigste, hinzu, welche die Aufarbeitung besonders dringlich macht:

neptun, Donnerstag, 16.11.2023, 00:01 (vor 101 Tagen) @ Reffke2527 Views

Ich meine die Abgabe der Hoheitsgewalt über den individuellen Körper ohne Zustimmung des Individuums an die WHO.

Bei ausreichend fundierter Aufarbeitung dessen, was bezüglich der "Pandemie" hier in D gelaufen ist, läßt sich vielleicht zumindest bezogen auf unseren Staat die WHO wieder ENT-macht-EN.

Siehe auch hier.

--
Wählen? AfD!
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung