Norbert Haering: "Die universelle biometrisch digitale Markierung aller Erdenbürger wird wahr"

stocksorcerer, Mittwoch, 15.11.2023, 15:51 (vor 107 Tagen)4443 Views

Auszug: "...Wenn die gleiche Datenbank von sehr vielen Behörden und Anbietern für alle möglichen Zwecke genutzt wird, multipliziert sich dadurch nicht nur das Risiko von Datenverlust, sondern auch der Schaden für die Betroffenen. Wenn dann auch noch die für die biometrische Identifikation genutzten Daten gestohlen werden, im Fall Aadhaar Fingerabdrücke und Iris-Scans, steht dem umfassenden Identitätsdiebstahl nichts mehr im Wege. Da Lesegeräte für biometrische Daten überall genutzt werden, um die Identität zu prüfen, können Kriminelle relativ leicht an solche Daten kommen. Da man seine biometrischen Merkmale nicht wie ein Passwort ändern kann, ist das verheerend für die Betroffenen...:"

https://apolut.net/die-universelle-biometrisch-digitale-markierung-aller-erdenbuerger-w...

In Indien bieten Hacker Datensätze von dem allermeisten Indern aus der größten staatlichen Datenbank zum Kauf an, zeitgleich einigen sich EU-Parlament und EU-Rat darauf, dass man das auch gerne so hätte. Auch ein Stück Kabarett, das das Leben schreibt. Einfach nur traurig.

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung