"15 Jahre kompletter Stillstand"

Mirko2, Mittwoch, 15.11.2023, 12:38 (vor 98 Tagen) @ Revoluzzer2827 Views

In den letzten 15 Jahren sind die Löhne in Europa gesunken, während die Löhne in den USA weiter gestiegen sind. Wuchs die Wirtschaft der Eurozone gemessen in Dollar um etwa sechs Prozent, verglichen mit 82 Prozent in den USA nach Angaben des Internationalen Währungsfonds.
Die Presse macht ja Stimmung gegen Bürgergeldbezieher, dabei wird so oft der wahre Grund verschwiegen! Nämlich wurde unter Merkel (CDU) wurde alles getan, dass die Löhne unten gehalten wurden, dazu wurde die Steuerlast massiv erhöht, sodass es kleine Einkommen auffrisst.

Dazu ZH:

In Europa nimmt die Lebensqualität ab, die industrielle Basis erodiert, und es scheint wenig Aussicht auf zukünftige Verbesserungen zu geben. Europa hinkt mittlerweile in praktisch allen wichtigen Industriezweigen hinterher, von der Software über die Raumfahrt bis hin zur Automobilindustrie. Von den 50 größten Technologieunternehmen sind nur drei in Europa ansässig; die Liste wird größtenteils von den Vereinigten Staaten dominiert, gefolgt von China. Die ausländischen Investitionen sind stark zurückgegangen und beliefen sich bis 2022 auf 100 Milliarden US-Dollar weniger als in den USA.

Quelle: https://www.zerohedge.com/geopolitical/europe-burning

--
Mein Schmerz ist nicht dein Gefühl!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung