Das ist ja das fatal Blöde mit dem Willen und dem Weg!

neptun, Dienstag, 03.10.2023, 03:41 (vor 233 Tagen) @ FOX-NEWS841 Views

Hallo FOX-NEWS,

Deine vorherigen Sätze kann ich unterstreichen, mir geht es hier um folgendes:

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wenn jemand an Leib und Leben bedroht ist, für die ist das Asylrecht gedacht, sollte froh sein, wenn er hier Schutz findet.

Ich teile diesen Absatz mal von hinten nach vorne:

Wenn jemand an Leib und Leben bedroht ist, für die ist das Asylrecht gedacht, sollte froh sein, wenn er hier Schutz findet.

Das ist normalerweise völlig richtig. Normalerweise! Aber:

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Ja, leider!: Der (politische) Wille war da (u.a. Halbierung der Mittel für den UNHCR schon 2014), und deshalb hat man all denjenigen, die nicht nur von den meisten nicht eingeladen wurden, sondern in der großen Mehrheit absolut unerwünscht sind, den Weg hierher ermöglicht!

U.a. Angela Merkel soll dafür lange in der Hölle schmoren.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung