Von dem Schwarzen Gebäude zu den Talentwohnungen ...

NST, Südthailand, Dienstag, 03.10.2023, 02:37 (vor 267 Tagen) @ MausS1046 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 03.10.2023, 03:35


PS: Russland und China stehen, hinsichtlich ihrer personellen Ressourcen in der Spitze bis hinab zur gesellschaftlichen Mitte, vor einem ganz ähnlichen Problem. Mit ganz viel Glück werden sie sich, und so sieht es gerade aus, für ca. eine bis anderthalb Generationen (also ca. 30 bis 50 Jahre) davon noch einmal erholen, bevor auch dort der Gang in den zivilisatorischen Orkus unausweichlich stattfinden wird.

...... und der Übergangszeit. Wie das derzeit in China gelöst wird könnt ihr hier erfahren.
“Nokia-Moment” für DIESE Autobauer, Vorndrans SCHOCK in China & darauf ist Welt nicht vorbereitet!

Auch hier ziehen die Probleme der Enkel am Horizont auf. Knapp 2 Jahrzehnte haben sie Zeit, das zu lösen - sonst haben sie die Probleme, die heute der Westen hat, aber im Quadrat.

Sie werden das versuchen über die -digitale Schiene- auf ein Gleis in die Zukunft zu stellen, sie arbeiten am KI Projekt. Dort werden die Ressourcen hingeleitet, wohl auf Kosten der DNA Fraktion, aber es geht um die Zukunft der Enkel. Die dürften Mengen mässig nur noch weniger als heute betragen, einiges weniger als die Hälfe von heute genauer. Denn - aus den geparkten Gamern wird nicht jeder den Absprung schaffen.

Das ist sicher alles längst als Analyse auf dem Tisch ..... und was wir sehen, sind die Anfänge diese Probleme zu lösen. Das hat der Westen komplett verschlafen und immer nur weggebetet .... deshalb wird er von diesem Problemen überrannt. Die bisherigen Schafweiden, dürften in Zukunft massiv und weltweit reduziert werden, damit lässt sich auf die Zukunft projiziert selbige nicht fortführen. Immer wieder aufbauen und dann selbiges wieder zerstören, das kann ja nicht der Stein der Weisen sein - sollte genau das der Schöpfer so fordern, dann muss der eben weg.

In einem anderen Faden:
@ Wayne Schlegel gab das Stichwort: Nick Bostrom hier ein Buch von ihm - Superintelligenz · Szenarien einer kommenden Revolution
Es gibt noch ein Buch aus 2020 - bin gerade am suchen ...
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung