Du könntest es bald erleben...

sensortimecom ⌂, Sonntag, 01.10.2023, 16:41 (vor 231 Tagen) @ FOX-NEWS1667 Views
bearbeitet von sensortimecom, Sonntag, 01.10.2023, 17:32


Das politische Establishment ist diesmal ganz schnell zur Sache, weil ihnen damit noch mehr Ungemach droht, als mit dem konventionellen Internet, und fordert Regulierung. Jeder hat dann nämlich Recherchepower an der Hand, für die man bisher große teure Teams brauchte ... :-P

...dass der Wokismus die gesamte KI-Szene inkl. Algorithmen beherrscht, und nur Resultate zulassen wird, die in seinen Augen politisch korrekt sind. Ja, es könnte sogar soweit kommen, dass überhaupt nur noch solcher veröffentlichter Text erlaubt ist, der entweder von einer KI stammt oder zumindest von ihr kontrolliert worden ist (sic!). Alles Übrige fällt dann unter den Oberbegriff "Ungeprüft". Wenn nicht sogar unter Fake, Verschwörungstheorie und Rechtsextremismus..:-)

Funktioniert das erst mal bei gewöhnlichem Text zb. in Printmedien, dem Internet oder der Literatur, so gehts auf anderen Gebieten lustig weiter. Die KI würde sich dann alle kreativen Bereiche einverleiben. Von der Musik über Videos angefangen bis hin zu Aktionskunst, ja sogar Bildhauerei und Malerei. Nur was den "Sanktus von oben", sprich KI-Kreation als Background hat, wird als "politisch korrekt" anerkannt sein und bestehen bleiben. Nebenbei bemerkt, kann die KI auch das gesamte Patent- und Rechtswesen beherrschen, sie schreibt die besten Patentschriften selber, es braucht gar keine "Erfinder" mehr...dasselbe gilt für alle Rechtsanwälte, für die Gerichte usw... man braucht auch keine Richter mehr...

Die KI kann auf diese Weise zum WELTHERRSCHER werden ohne dass es irgendeiner Mithilfe bzw. Initiative aus politischer oder sonstiger Weise braucht. Sie kann dazu benutzt werden, das bestehende System - ohne dass künftige Hinterfragung auf Recht oder Unrecht, Gut oder Böse möglich ist (denn dafür wäre die KI ja selber zuständig!!) - auf EWIGE ZEITEN zu zementieren...

Ja, wenn sie sich nicht selber ad absurdum führt, oder auf eine Weise unbrauchbar oder unanwendbar gemacht wird, bzw. abserviert wird, die wir (noch) nicht kennen...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung