Ich habe hier einen UKR Flüchtling mit zusätzlichem afghanischen Pass.

Mitmacher, Freitag, 29.09.2023, 09:30 (vor 233 Tagen) @ Mirko21967 Views

Der hat als erstes sein Auto hier angemeldet (deutsches Kennzeichen, kann er sich leisten, weil die 6 Kinder reichlich Bürgergeld einbringen) und fährt einmal im Monat in die Ukraine.

Wenn er dort auf der Straße gemustert/einberufen werden soll zeigt er seinen afghanischen Pass, wenn er nach Deutschland einreist seinen ukrainischen. Das dt. Kennzeichen hilft ungemein bei den Grenzpassagen.

Was der alles so besorgen kann...

Komisch finde ich nur, dass er kaum russich spricht. Aber das wird schon alles seine Richtigkeit haben *gehnseweiter*

--
"Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." - Thomas Mann, Der Zauberberg

"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung