Da gehört statt des Whiskey-Beispiels Wahrscheinlichkeitsrechnung angesetzt

FOX-NEWS, fair and balanced, Freitag, 29.09.2023, 04:03 (vor 268 Tagen) @ NST1902 Views
bearbeitet von FOX-NEWS, Freitag, 29.09.2023, 04:07

.... dieser Logik folgt sinngemäss auch das Vermietertagebuch.

Wenn du eine Flasche Whiskey säufst und dir geht es danach schlecht - dann muss folglich die 2. Flasche die Medizin sein und danach geht es dir glänzend. Himmlisch wird es nach der 3. Flasche .....

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich ... :-P

Nehmen wir an, dein Staat will dir mit 50% Wahrscheinlichkeit an den Kragen, nicht normal, wie das alle tun, eben richtig übel an den Kragen. Mit dem zweiten Pass kannst du ausweichen in den zweiten Staat, bei dem die Wahrscheinlichkeit auch als 50% angenommen wird.

Mit nur einem Pass ist das Risiko also 50%, mit zweien 25%, mit dreien 12,5% usw, vorausgesetzt, du kriegst rechtzeitig die Kurve. [[top]]

Daß man für jeden Scheiß heute ein Papier, eine Erlaubnis oder Lizenz haben muss, ist richtig und bedauerlich. Aber das zu ändern ist illusorisch bei den heutigen Bevölkerungsdichten. Allerdings brauchte man im alten China auch Passierscheine, um von A nach B zu kommen. Neu ist das also nicht.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung